Grundlagen des kollektiven Arbeitsrechts für den Personalbereich

Grundlagen des kollektiven Arbeitsrechts für den Personalbereich

Zielgruppe sind Führungskräfte und das Personal mit dem zugewiesenen kollektiv-arbeitsrechtlichen Arbeitsbereich.

Inhalte der Veranstaltung
Zusätzliche Informationen
Sonstiges
Inhalte der Veranstaltung

Überblick

Das kollektive Arbeitsrecht spielt eine herausragende Rolle in der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat.

Zielgruppe

Zielgruppe sind Führungskräfte und das Personal mit dem zugewiesenen kollektiv-arbeitsrechtlichen Arbeitsbereich.

Ziele des Seminars

Die Teilnehmenden dieses Seminars erhalten einen Überblick aus dem kollektiven Arbeitsrecht, um sich für die operative und strategische Arbeit zu professionalisieren. Dabei werden relevante Normen des Betriebsverfassungsrechts besprochen und Lösungsvorschläge für die Praxis gemeinsam herausgearbeitet.

Die Themeninhalte im Einzelnen

  • Rechte und Pflichten des Arbeitgebers und des Betriebsrats
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit (74er -Gespräche)
  • Die Mitglieder des Betriebsrates und der Umgang mit kompromissresistenten Betriebsratsvorsitzenden
  • Erzwingbare und freiwillige Betriebsvereinbarungen (BV)
  • Die Mitbestimmungsrechte in personellen und sozialen Angelegenheiten
  • Mitwirkungsrechte der Parteien
  • Der Wirtschaftsausschuss und seine Funktion
  • Scheitern von Verhandlungen. Was nun?
  • Interessensausgleiche und Sozialpläne
  • Vorbereitungshandlungen zur Erstellung einer Betriebsvereinbarung als Erstentwurf

Methoden | Setting

Vortrag, Fallbeispiele, gemeinsame Diskussion

Zusätzliche Informationen
Allgemeiner Fortbildungsnachweis

Teilnahmebestätigung

Sonstiges
Allgemeiner Fortbildungsnachweis

Teilnahmebestätigung

Fortbildung wurde in den Warenkorb gelegt Warenkorb einsehen Checkout